edition panoptikum   |   Karoline Mühlleitner   |   A-4933 Wildenau   |   Hinterholz 14   |   Tel.: +43 (0)7755 / 5021   |   muehlleitner@edition-panoptikum.at

Gestaltung & Programmierung: creARTiv Werbeagentur Gufler

facebook-50px.png

STILLE WEGE MIT PILZEN

Bewegung - Befreiung - Besinnung

Hans Berner

Hardcover

128 Seiten, 16 mal 24cm

zahlreiche Farbabbildungen

Pilzrezepte

ISBN: 978-3-9503761-2-8

Preis: EURO 19,00

(Versandkostenfrei innerhalb Österreichs)

Warum gehen wir in den Wald und sammeln Pilze? Nur um mit einem vollen Korb nach Hause zu kommen? Oder mag es subtilere Beweggründe geben, deren wir uns gar nicht immer bewusst sind?

Hans Berner öffnet uns in seinem Buch eine neue Tür. Wir betreten mit ihm einen Raum, der uns in seiner Tiefe eine andere Ebene erschließt. In lehrreichen Episoden nimmt er uns mit auf eine aufschlussreiche Interaktion zwischen Innenschau und Außenwelt. Der Wald wird zu einer Bühne der Inspiration, auf der sich die vielen Facetten des Lebens neu ordnen können.

Wenn er in die Pilze geht, wie er gerne sagt, dann geht es ihm nicht nur um das Sammeln, sondern auch darum, etwas loszulassen. Der Wald wird zu einem Ventil, um Dampf abzulassen, wird zu einem Hochdruckreiniger für Körper, Geist und Seele. Hans Berner sammelt Pilze, um bei diesem Vorgang auch sich selbst wieder zu sammeln. Keinen materiellen Müll der Konsumtempel lässt er im Wald zurück, dafür aber viel seelischen Ballast.


Sein Buch bietet vieles, das man in keinem herkömmlichen Pilzführer finden wird. Natürlich kommen auch die Pilze selbst dabei nicht zu kurz. Das Fremde und Geheimnisvolle dieser Geschöpfe wird einem vertrauter, und man bekommt Lust auf Erweiterung seines Pflückangebots. Auf mannigfachen Wegen entführt er uns in ein Kabinett von Kuriositäten das uns staunen lässt. Da Hans Berner auch gerne kocht, finden sich im Anhang nicht zuletzt viele von ihm erprobte Pilzrezepte, die es alle wert sind, nachgekocht zu werden.


Begleitet werden die Texte von sehr stimmigen Fotografien des Autors und  den hervorragenden Bildern des Künstlerehepaares Helga und Hermann Ortner, die es mit viel Einfühlungsvermögen verstanden, das Buch auch optisch entscheidend zu bereichern.

Stille-Wege-mit-Pilzen.jpg
BESTELLEN
zurueck-A.png
Zur Kasse
home-A.png
Buch-B.png
Kalender-A.png
impressum-A